Kopflogo.jpg

Abschied im Aulhof

Peter Breuer Peter Breuer
„Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, welche dem Leben seinen Wert geben”.

Dieses Zitat von Wilhelm v. Humboldt – der Einladung zur Verabschiedung entnommen - passte im  Aulhof in Siegburg nicht nur zum besinnlichen Jahresausklang. Es bezeichnete auch den Weg des langjährigen Geschäftsführers des Aulhofes, Peter Breuer, der in diesem Rahmen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurde.
2013 11 Aulhof 2
Diözesanbundesmeister Wolfgang Kuck dankte mit seinen Vorstandskollegen Theo Söntgerath, Jürgen Zimmermann und Uli Berres im Namen des Diözesanverbandes Köln Peter Breuer für dessen Einsatz und Arbeit im Aulhof, einem der Malteser-Johanniter-Johanneshäuser.

Er versicherte, dass die Unterstützung des Projektes durch die Schützen im Diözesanverband Köln auch weiterhin gewährleistet sei. Für die Zukunft wünschte er Peter Breuer – wie übrigens viele Vorredner aus den Reihen der Bewohner -  einen erfüllten „Un”ruhestand.
Klaus-Jürgen Protzer Klaus-Jürgen Protzer
Seinem Nachfolger, Geschäftsführer Klaus Jürgen Protzer, wünschen wir alles Gute und viel Kraft für seine neue Aufgabe.  
Text/Fotos: C.KG