Kopflogo.jpg

Hannes wird 9 Jahre alt!

Hannes Logo
Das gemütliche Second-Hand-Kaufhaus & Café „Hannes” wird 9 Jahre alt.

Im Herzen von Bornheim steht das gemeinnützige Projekt seit 9 Jahren für Nachhaltigkeit und Inklusion. „Hannes” am Peter-Fryns-Platz hat sich zu einem beliebten Treffpunkt entwickelt. Im „Wohnzimmer“ von Bornheim kommen Alt und Jung zum Stöbern, Kaffeetrinken und Plauschen zusammen.
Dass der Laden wesentlich von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen bewirtschaftet wird, wissen viele Kunden nicht. Treten hier und da Besonderheiten auf, wie zum Beispiel verlangsamtes Kassieren, reagieren die Kunden gewöhnlich mit viel Verständnis und Empathie. „Wir erledigen alle Aufgaben mit Ruhe und Gelassenheit. Nur so ist es möglich, eine Leichtigkeit im Umgang mit den verschiedenen psychischen Beeinträchtigungen der Klienten zu erlangen”, so die Leiterin, Angelika Wester (Heilpädagogin, 40 J.).
 
Als Initiative der Malteser-Johanniter-Johanneshaus gGmbH bietet „Hannes” tagesstrukturelle Förderangebote für Menschen mit Beeinträchtigungen auf dem Hintergrund einer psychischen Erkrankung. Der Erlös aus dem Verkauf gespendeter Waren kommt unmittelbar dem Projekt und den darin mitwirkenden Menschen zugute. Ein besonderer Dank geht an die Bornheimer Bevölkerung für Sachspenden und Akzeptanz.
 

 Hannes